Die Rückkehr zur Essenz: Verbundenheit mit deiner Seele

Wir Menschen bestehen aus Körper, Geist und Seele. Nur, wenn alle drei im Einklang miteinander sind, fühlen wir uns geborgen, sicher, beschützt und fröhlich. Dann sind wir gesund und voller Lebensfreude.

Auf den Körper achten bereits viele Menschen. Wir wissen, dass wir ihn so gesund wie möglich halten müssen, damit uns ein langes Leben beschert wird. Durch gesunde Ernährung, Bewegung und regelmäßige Entspannung halten wir uns fit.

Die meisten Menschen wissen ebenfalls um die Wichtigkeit des Geistes. Auch, wenn es schwerfällt, den Geist zu beruhigen und die eigenen Gedanken liebevoller werden zu lassen, haben sich viele Menschen bereits auf den Weg gemacht. Durch Meditation, Coaching und das Lesen von Ratgeberbüchern gelingt das Heil-Sein von Körper und Geist immer besser.

Wie sieht es mit der Seele aus?

Spürst du die Verbundenheit mit deiner Seele?

Sie bringt eine Qualität von unschätzbarem Wert in alles was du tust und was du bist. Wenn der Körper stirbt, lebt die Seele weiter. Sie ist der unsterbliche Teil von dir.

Nicht umsonst werden Menschen, die besonders in sich ruhen oder auffällig friedvoll und glücklich sind als beseelt bezeichnet. Es gibt auch die Redewendung etwas mit Leib und Seele zu tun. Dies ist, wenn du dich vollkommen in etwas hineingibst und dabei eine tiefe Verbundenheit mit dir selbst verspürst.

Wenn du verbunden mit deiner Seele bist, sie wahrnehmen kannst, bist du an deinem Puls. An deiner Wahrhaftigkeit. Fühlst dich komplett.

Menschen, die beseelt sind, sind glücklich, sie leuchten und strahlen wie Heilige. Natürlich hat jeder Mensch eine Seele, doch sehr oft sind wir nicht bewusst mit ihr verbunden, sondern irren in unserem stressigen Alltag umher.

Wir denken, dass die Seele nichts ins unserem Job und im Alltag zu suchen hat. Bestenfalls verbinden wir uns in der Meditation und der spirituellen Praxis mit ihr, lassen sie jedoch in unserem Alltag außen vor. Spiritualität, Verbundenheit und Leichtigkeit sind nicht gerade die Dinge, die mit der Arbeit in Verbindung gebracht werden.

Sobald du beginnst, mit Leib und Seele zu leben, wandelt sich dein Leben. Du fühlst mehr Präsenz, mehr von dir und die ewige Suche nach dem Glück verliert ihre Notwendigkeit.

Aus deiner Seele heraus zu sprechen und zu handeln, macht dich frei.

Wie verbindest du dich mit deiner Seele? Wie kannst du sie spüren und in dein Leben einladen?

Meiner Erfahrung nach genügt deine bloße Absicht. Es bedarf keiner Anstrengung. Vielleicht möchtest du dir einen Moment Zeit nehmen, deine Augen schließen und mit deiner Seele in den Dialog gehen. Dazu kannst du ihr mitteilen, dass du sie gerne spüren möchtest und sie fragen wie es sich anfühlt, wenn sie ihren Raum in dir einnimmt.

Die Verbindung mit der Seele ist eine Rückkehr zu deiner Essenz. Zu dem, der du bist.

Wie fühlt es sich an mit deiner Seele verbunden zu sein?

Weiterer Lesestoff für dich