Mehr Energie mit Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu und seine heilende, ausgleichende Wirkung habe ich bereits in zwei Artikeln (Mehr Energie durch das Halten deiner Finger und Japanisches Heilströmen bei Angst) vorgestellt. Der Grund: Ich bin selbst immer wieder verblüfft über die großen Verbesserungen, die durch die vermeintlich kleinen Griffe, die jeder selbst anwenden kann, geschehen. Das japanische Heilströmen ist außerdem ganzheitlich, du behandelst also Körper, Geist und Seele gleichzeitig.

Heute möchte ich dir Griffe vorstellen, die dir zu mehr Energie und Gelassenheit verhelfen.

Wenn du dich ausgelaugt fühlst, dich in einer Phase anhaltender Erschöpfung befindest oder sogar unter Burnout leidest, kannst du diese Griffe in deinen Alltag einbauen. Meiner Erfahrung nach bringen schon kurze Sequenzen merkbare Änderungen mit sich.

Das Sicherheitsenergieschloss 2 – Neue Lebenskraft

Diese Punkte befinden sich auf der Körperrückseite, am jeweils oberen Rand des Hüftknochens.

Vielleicht hast du schon mal beobachtet, dass du nach langem Stehen oder einer Wanderung deine Hände in die Hüften stützt. Damit unterstützt du intuitiv deine Regeneration und nimmst die Spannung aus deinen Beinen und dem unteren Rücken.

Um das Sicherheitsenergieschloss zu strömen, lege deine Hände auf das rechte und linke Energieschloss gleichzeitig.

Dieser Griff wirkt energetisierend und sehr entspannend. Er nimmt die Spannung aus deinem Rücken, hilft bei schmerzenden Beinen und gibt neue Lebenskraft.

Das Sicherheitsenergieschloss 17 – Beruhigt die Nerven und stärkt die Intuition

Dieses Energieschloss liegt an den Außenseiten der Handgelenke. Es beruhigt Nerven und Gedanken und fördert gleichzeitig die Intuition.

Um dieses Energieschloss zu strömen, umfasse mit einer Hand locker die Außenseite deines Handgelenkes und wechsle dann die Seiten.

Ich nutze diesen Griff gerne, wenn ich mich fahrig fühle und mein Puls sehr hoch ist, weil ich aufgeregt bin oder Angst habe. Dieser Griff wirkt sehr beruhigend und gibt neue Klarheit. Auch bei Panikattacken ist er sehr hilfreich.

Das Sicherheitsenergieschloss 25 – Ein sanftes Hallo-Wach

Dieses Energieschloss ist im Jin Shin Jyutsu als energetisierend bekannt. Es befindet sich am unteren Ende der Sitzbeinhöcker. Du kannst dich einfach links und rechts auf deine Hände setzen.

Durch das Strömen des Sicherheitsenergieschlosses 25 wird der Stoffwechsel angeregt, es hilft beim Zu- oder Abnehmen und gibt dir neue Energie.

Wenn du dich im Büro oder abends müde fühlst, setze dich einfach auf deine Hände. Du wirst spüren, wie deine Energien sich harmonisieren und du dich wieder wacher fühlst.

Dies sind drei sehr hiflreiche Griffe, um schnell zu neuer Energie zu kommen und dich gleichzeitig ausgeglichener zu fühlen.

Ich wünsche dir viel Freude damit.

Ich nutze dieses Buch in meiner Jin Shin Jyutsu Praxis und kann es uneingeschränkt empfehlen. Du findest darin für fast alle Lebensbereiche und Krankheiten passende Griffe und Tipps.

Hinweis: Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt davon unberührt.

Weiterer Lesestoff für dich