Jin Shin Jyutsu – Die große Umarmung

Über Jin Shin Jyutsu habe ich inzwischen schon drei Artikel geschrieben (Mehr Energie, Finger halten und Japanisches Heilströmen bei Angst) . In diesem Text lernst du die große Umarmung kennen. Eine sehr effektive Übung, um Anspannungen loszulassen und neue Energie zu tanken.

Dem Atem wird eine reinigende und heilende Wirkung zugesprochen. Mit ihm nimmst du neue Luft auf und lässt die verbrauchte Luft wieder los. Er verbindet Körper, Geist und Seele miteinander.

In der großen Umarmung verbindest du dich während 36 Atemzügen mit deinem Atem.

So geht die Übung

Setze dich aufrecht und mit aufgestellten Füßen auf einen Stuhl.

Platziere deine Hände unter deine Achseln. Die rechte Hand zur linken Achsel und die linke zur rechten. Deine Arme liegen am Körper an und kreuzen sich in der Mitte. Die Daumen liegen jeweils vor den Achseln auf dem Muskel zwischen Oberarm und Brust.

Lasse deine Schultern fallen und entspanne deinen Kiefer

Schließe deine Augen und stelle dir vor, wie du über deine Körperrückseite einatmest und über die Vorderseite ausatmest. Durch diese Art zu atmen unterstützt du den natürlichen Rhythmus und es entsteht ein Atemkreislauf. Über die Rückseite tankst du neue Energie und über die Vorderseite spült dein Atem angesammelte Anspannung aus dir heraus.

Praktiziere diese Übung für 36 Atemzüge. Beobachte einfach deinen Atem. Das Einströmen über deine Körperrückseite und das Ausströmen über die Vorderseite.

Die Wirkungen der großen Umarmung

  • Deine Gedanken beruhigen sich.
  • Deine Gefühle ordnen sich und werden ruhiger.
  • Du fühlst dich geborgen und sicher.
  • Du lässt Altes los und nimmst Neues auf.
  • Du entspannst dich.

Möchtest du Jin Shin Jyutsu selbst prakitizieren?

Ich nutze dieses Buch in meiner Jin Shin Jyutsu Praxis und kann es uneingeschränkt empfehlen. Du findest darin für fast alle Lebensbereiche und Krankheiten passende Griffe und Tipps.

Hinweis: Wenn du das Buch über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis bleibt davon unberührt.

Weiterer Lesestoff für dich